Frühjahrsaktion

Nachdem der April in den letzten Tagen wirklich machte, was er wollte,

konnten wir heute bei strahlendem Sonnenschein unseren geplanten Aktionstag gemeinsam mit den Eltern veranstalten und schreiteten alle zusammen fleißig zur Tat.

So entstanden für die Kinder im Innen- und Außenbereich viele tolle Spiel- und Erholungsmöglichkeiten.
Der neue Geländerschutz wurde bunt bemalt, sodass man gleich von außen unseren Waldhort erkennt.


Eine Chillecke mit Himmeldach und Lichterkette kann nun im Aufenthaltsraum zur Entspannung genutzt werden.

IMG_3448
Draußen wurde ein Sitzecke aus Holzstämmen eingerichtet und ein großartiger kleiner Kletterpark. Demnächst gesellt sich zur Nestschaukel und den Hängematten auch ein Trampolin.

 

Wir danken allen Kindern, deren fleißigen Familien, die uns heute zur Seite standen und Wunderbares ermöglichten! Insbesondere auch Johannes, der uns mit dem nötigen Know How für den Kletterpark half.

IMG_3447

Werbeanzeigen

Zeitschrift im Hort

Hat uns die Post wie immer nicht gleich gefunden…, sind nun endlich die Kinatschu-Hefte vom Bundesamt für Naturschutz eingetroffen, die wir fortan regelmäßig an unsere Kinder verteilen werden.

Kindgerecht wird hier zu jahreszeitlichen Themen der Natur berichtet und gleichzeitig zum Naturschutz aufgeklärt.

Ein Blick auf die Homepage lohnt, da es sogar wöchentlich, detektivische und auch interaktive Rätsel zu lösen gilt.
Hier der Link dazu: Homepage Naturdetektive

Waldhort informativ

Wie zum Teichnachmittag mit dem Bund Naturschutz vereinbart, haben sich die Kids der alten und verwitterten Infotafel an ihrem geliebten Teich im Waldgebiet angenommen.

Die Kinder (der 1.Klasse!) schrieben das vorherige Plakat mit Zweck und Hinweisen zum Teich handschriftlich ab und verzierten die Blätter mit ein paar Malereien. Außerdem gibt es zusätzliche Infos zu Amphibien in München und dem Lebenskreislauf der Kröten, welche der Broschüre zu Amphibien in München entnommen wurden.
Weitere Infos: Broschüre vom Bund Naturschutz

Schauen Sie doch beim nächsten Sonntagsspaziergang am Teich vorbei – jetzt ist sogar eine Entenfamilie eingezogen!

IMG_3412

Quak, quak

Welche Unterschiede gibt es zwischen Kröten und Fröschen? Wie entwickeln sich die Amphibien? Warum werden künstliche Teiche angelegt?  Welche Lurche sind in Bayern vertreten. Was ist bei der Krötenwanderung zu beachten? Wie verhält man sich am besten bei einem Besuch am Teich?

Fragen über Fragen, die uns heute am Aktionsnachmittag bei einem Besuch am Teich am Altenheim vom ‚Bund Naturschutz – Ortsgruppe Ottobrunn, Neubiberg, Hohenbrunn, Putzbrunn‘ beantwortet wurden. Nun wissen wir bestens Bescheid über die kleinen Hüpfer und können mit unserem Wissen die Entwicklung der Kröten an unseren Teichen in den nächsten Wochen beobachten.

In Zukunft werden wir nun auch den Teich in unserem Waldstück gewissenhaft betreuen und das Informationsschild neu gestalten.

Wir danken für die Zusammenarbeit mit unserem Naturschutzverein und die vielen zur Verfügung gestellten Materialien!

http://www.bn-ottobrunn.de/blog/142-teichbesichtigung-mit-dem-waldhort-riemerling