Sommerpause

Nun verabschiedet sich der Waldhort in die verdiente Sommerpause, ehe es im September mit frischem Wind und Elan weiter gehen kann.

So variabel wie das Wetter waren auch unsere zwei vergangenen Wochen des Ferienprogramms.
Für das Sportprogramm sorgte ein Besuch im Freibad Unterhaching, ein Kletterkurs in der Boulderwelt sowie eine Runde Minigolf.
Der Kreativität wurden beim Filzen, Badezusätze herstellen und Vergolden keine Grenzen gesetzt.
Die Kulinarik kam beim Backen und Eis herstellen ebenfalls nicht zu kurz.
Außerdem besuchten wir die Hofbräumühle in München und lernten alles rund ums Korn.
Gemütlich ging es bei einem Kinotag zu und beim Spielen mit unseren liebsten Spielsachen.

So war doch für jeden etwas dabei und wir hatten jede Menge Spaß in unserer ersten Hälfte der Sommerferien. Nun wünschen wir allen entspannte Urlaubstage!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen