Neues Jahr, neue Betriebserlaubnis – Integrationswaldhort

Liebe Leser,

wir wünschen Euch allen, ein gesundes Neues Jahr 2022. Mögen weniger Turbulenzen unseren Alltag bestimmen.

Wir können mit stolz vermelden, dass wir nun den Status einer Integrationseinrichtung erlangt haben.

Was bedeutet das?

Wir haben es uns vor Jahren schon zur Aufgabe gemacht alle Kinder gleich zu betreuen. Gehandicapte und „normale“ Kinder sollen bei uns unter einem Dach betreut werden und in den vollen Genuss des Waldhortes und seinen Vorteilen kommen. Mit der neuen Betriebserlaubnis, können nun auch mehrere Kinder mit Handicap bei uns betreut werden. Vorher war uns eine Einzelintegration erlaubt. Fachlich sind wir mittlerweile so gut aufgestellt, dass wir bis zu 5 Kinder mit Behinderung, und von Behinderung bedroht, betreuen können. So haben wir die Möglichkeit, in der Vielfalt, mit und von den Kindern zu lernen und Inklusion mit ihnen erleb- und begreifbar zu machen.

Das freut uns riesig und wir sind stolz auf die inklusive Ausrichtung unseres Waldhortes.

Die nächsten Neuigkeiten kommen bestimmt.

Bleibt gesund. Euer Waldhort – Team